Sportfreunde Dornstadt

   Jugendfussball

SFD - Jugendfussball
Aktuelles Bild folgt demnächst !

E-Juniorinnen 2015/2016
 

Hintere Reihe von links: das Trainerteam Marie Pasche, Kim König, Celine Burkl

Mittlere Reihe von links: Mattea Wöhrle, Blanka Schau, Lena Geyer, Loreen Schüle, Finja Bauer, Ronja Kraft, Elena Herrmann, Sophie Bäumler, Amy Bauer, Johanna Buck

Vordere Reihe von links: Petra Settele, Amelie Kecht, Lea Franjic, Larissa Haak, Taya Kecht, Emma Wolf, Chiara Schneider, Frida Kraft

Liegend: Vincenza Quarta und Zoi Behnke

 

Freitag, 06.05.16

SF Dornstadt - SGM Machtolsheim/Merklingen 2:3

 

Letzten Freitag, den 06.05.16, bestritten wir unser zweites Rückrundenspiel in Tomerdingen gegen die SGM Machtolsheim/Merklingen.

Auch bei diesem Spiel wurde unsere Mannschaft in den ersten Minuten von den wacheren Gegnern überrascht, sodass wir schon in der vierten Minute in 0:1 Rückstand gerieten.

Dadurch erwachte unser Kampfgeist und die Mädels setzten den Gegnerinnen immer mehr entgegen. Schnell wurden wir in der neunten Minute belohnt, als Loreen im Mittelfeld den Ball abfangen konnte und nach vorne auf Johanna spielte, die dann den Ball zum 1 :1 Ausgleich ins Netz versenkte. Davon angespornt, erspielten sich die Mädels zwei Minuten später eine zweite Torchance, die leider daneben ging. Doch auch die Gegnerinnen ließen nicht nach und gingen in der 14. Minute durch einen abgefälschten Ball mit 1:2 in Führung. Trotzdem ließen wir uns nicht unterkriegen und spielten immer wieder vors gegnerische Tor, sodass Johanna in der 22. Minute noch einmal aufs Tor schießen konnte. Dank einer guten Parade der Torspielerin der SGM Machtolsheim/Merklingen, blieb es beim 1:2 Rückstand zur Halbzeitpause.

Hellwach starteten unsere Mädels in die zweite Hälfte. Nach einer schönen Kombination von Amy und Larissa konnte Chiara schon in der 27. Minute zum 2:2 ausgleichen. Es folgte ein sehr ausgeglichenes Spiel ohne nennenswerte Chancen auf beiden Seiten. In der 47. Minute kamen die Gegnerinnen wieder zum Zug, als aus einem Gemenge vor unserem Tor ein erfolgreicher Torschuss zum 2:3 Rückstand führte. Sofort darauf erspielten unsere Mädels sich nochmals einen erfolgversprechenden Konter, der unglücklicherweise mit einem Schuss von Loreen an den Pfosten endete. Es blieb trotz starker Leistung aller Spielerinnen leider beim 2:3 Endergebnis.

Es spielten: Amy und Finja Bauer, Lena Geyer, Ronja und Frida Kraft, Zoi Behnke, Emma Wolf, Blanka Schau, Loreen Schüle, Larissa Haak, Johanna Buck , Elena Herrmann und Chiara Schneider.

 

 

 

Freitag, 22.04.16

SF Dornstadt - SGM Jungingen/Westerstetten  1 : 6 (0 : 2 )

 

Letzten Freitag, den 22.04.16, standen wir im ersten Spiel der Rückrunde der Spielgemeinschaft Jungingen/ Westerstetten gegenüber.

Nachdem wir die erste Hürde, in Form eines fehlenden Schiedsrichters, überwunden hatten, fanden wir leider nicht schnell genug ins Spiel und erlaubten den Gegnerinnen schon in der zweiten Minute in Führung zu gehen.

Das rüttelte uns dann etwas wach und die Mädels verhinderten jetzt erfolgreich die ein oder andere Torchance der Gegnerinnen. Teilweise war auch etwas Glück dabei, da die Jungingerinnen lieber über das Tor hinweg schossen.

In der 21. Minute lies sich ein weiteres Tor leider nicht verhindern und wir gingen mit einem 0:2 Rückstand in die Pause.

Auch den Beginn der zweitem Halbzeit verschliefen wir und bekamen nur eine Minute nach dem Anpfiff das nächste Gegentor.

Kurz darauf folgte in der 32. Spielminute ein weiterer Treffer der SGM.

Danach wehrten wir uns jedoch erfolgreich und Amelie konnte auf 1:4 verkürzen.

Das war es an diesem Tag leider mit unserem Glück beim Torschuss, denn ein weiterer Schuss aufs Tor ging der gegnerischen Torspielerin in die Hände.

Die gegnerischen Mädels waren jedoch noch nicht fertig und erhöhten in der 38. und 46. Spielminute mit zwei weiteren Toren zum 1:6 Endstand.

Es spielten: Amy und Finja Bauer, Sophie Bäumler, Zoi Behnke, Lena, Geyer, Larissa Haak, Amelie Kecht, Ronja Kraft, Blanka Schau und Loreen Schüle

 

 

 

Sa. 17.10.2015

Punkstpiel

SGM Aufheim/Gerlenhofen - SF Dornstadt 5:0 (0:0)

 

Am vergangenen Samstag, den 17.10.2015, spielten wir in Aufheim bei Senden. Zu Beginn spielten wir noch gut mit, übten nach vorne Druck aus und konnten hinten die Zweikämpfe meist gewinnen. Ebenso war das Glück noch auf unserer Seite, da die Gegenspielerinnen im Torabschluss eher schwach waren. In der zweiten Halbzeit verließ uns das Glück jedoch und die Aufheimerinnen nutzen ihre Torchancen aus. In der 26. Minute fiel das 1:0 und es folgten weitere drei Tore (29., 30. und 32. Minute), wobei das 3:0 ein Eigentor nach einem unglücklich abgefälschten Freistoß war. Nach diesen turbulenten sechs Minuten fingen sich die Mädels wieder, jedoch konnten wir unsere eigenen Chancen nach vorne nicht verwerten. Dafür standen sie hinten wieder sicherer, bis auf einen Eckball in der 42. Minute, den sie nicht vom Tor wegbekamen und im 5:0 endete.

Damit ist die Hinrunde beendet, ich freue mich auf die Rückrunde mit euch, in die wir hoffentlich etwas erfolgreicher starten werden.

Es spielten: Amy und Finja Bauer, Zoi Behnke, Lena Geyer, Larissa Haak, Amelie und Taya Kecht, Frida und Ronja Kraft, Blanka Schau, Chiara Schneider und Petra Settel

 

 

 

Freitag, 09.10.15

Punktspiel

SF Dornstadt - SGM Jungingen/Westerstetten 0:3 (0:2)

 

Letzten Freitag, den 09.10.15, hatten wir die SGM Jungingen/Westerstetten zu Gast. Wir wussten, dass dies kein einfacher Gegner ist und damit ein schweres Spiel werden würde. Die Mädels zeigten von Anfang an einen tollen Einsatz gegen die großteils körperlich überlegenen Gegnerinnen und konnten ihnen immer wieder den Ball abnehmen.

Jedoch kam es nie wirklich zu einem flüssigen Spiel von unserer Seite. Die SGM zeigte dafür, wie gut sie schon zusammen kombinieren kann und so kam es in der 17. Minute zum 0:1. Kurz darauf, in der 20. Minute, mussten wir nach einer Ecke das 0:2 einstecken, als wir den Ball vor dem Tor nicht konsequent klären konnten.

Zu Beginn der zweiten Hälfte erzielten die Junginger noch in der 29. Minute das 0:3, aber dann war Schluss mit den Toren und unser Mittelfeld und unsere Abwehr, ebenso wie Zoi im Tor, verhinderten weitere Treffer.

Unsere Mädels gaben sich nicht so einfach geschlagen und versuchten immer wieder sich mit den eroberten Bällen Chancen herauszuspielen, aber die Gegnerinnen waren uns in diesem Spiel überlegen und so mussten wir uns mit 0:3 geschlagen geben.

Der Einsatz und Kampfgeist unserer Mädels verdient jedoch ein großes Lob, da sie den Kopf nicht hängen ließen, sondern als Team immer weiter gearbeitet haben.

Es spielten: Sophie Bäumler, Zoi Behnke, Johanna Buck, Lena Geyer, Elena Herrmann, Amelie Kecht, Taya Kecht, Frida Kraft, Ronja Kraft, Vincenza Quarta, Chiara Schneider und Petra Settele.

 

 

 

Freitag, 25.09.15

FV Bellenberg - SF Dornstadt  6:0 (4:0)

 

Unser erstes Auswärtsspiel bestritten wir in Bellenberg. Aufgrund kurzfristiger Absagen sprangen  Amy und Finja Bauer ein und feierten ihr gelungenes Debüt bei uns. Mit dem Sieg letzter Woche im Rücken gingen wir optimistisch ins Spiel. Jedoch zeigte uns Bellenberg in der ersten Minute schon, dass sie nicht zu unterschätzen waren und gingen mit 1:0 in Führung. Wir konnten uns davon gar nicht schnell genug erholen und schon schepperte es in der zweiten Minute erneut. In den nächsten Minuten fingen wir uns einigermaßen und kamen besser ins Spiel, konnten jedoch ein weiteres Tor in der siebten Minute nicht verhindern. Die Torschützin der Bellenberger bekam von da an Petra an die Fersen geheftet und konnte dadurch weitgehend aus dem Spiel genommen werden. Eine weitere Torchance der Gegenspielerinnen konnte in der 16. Minute von Zoi verhindert werden, die im Tor mal wieder eine tolle Leistung zeigte. Trotz allem mussten wir in der 22. Minute ein weiteres Gegentor in Kauf nehmen.

Unsere Mädels gaben jedoch nicht auf und kämpften weiter, so dass sie einige Torchancen herausspielen konnten, die jedoch leider nicht erfolgreich verwertet werden konnten.

Die Bellenbergerinnen nutzten dafür nochmal ihre Chancen in der 34. und 45. Minute und so mussten wir dieses Spiel 6:0 verloren geben.

Trotzdem, Kopf hoch Mädels, ihr habt super gekämpft und nächste Woche geben wir wieder alles!

Es spielten: Amy und Finja Bauer, Sophie Bäumler, Zoi Behnke, Johanna Buck, Lena Geyer, Larissa Haak, Elena Herrmann, Blanka Schau, Petra Settele und Emma Wolf.

 

 

 

Freitag, 18.09.2015

SF Dornstadt - SGM Machtolsheim/Merklingen 2:1

 

Zu unserem ersten Punktspiel empfingen wir auf dem Sportplatz in Tomerdingen die SGM Machtolsheim/Merklingen. Von Anfang an erspielten wir uns zahlreiche Chancen und belohnten uns in der 5.Minute mit dem 1:0 durch Lea.

Die SGM erwies sich jedoch als kampfstark und konnte in der 17. Minute zum 1:1 ausgleichen.Davon ließen sich unsere Mädels aber nicht beirren und übten weiterhin viel Druck auf die gegnerische Abwehr aus. Nach einem abgefangenen Abstoß in der 20. Minute konnten wir durch Johanna wieder mit 2:1 in Führung gehen. Auch in der 2. Halbzeit gaben die Mädels alles. Unsere Abwehr stand dank Ronja und Blanka bombensicher, aber unsere Führung konnten wir trotz zahlreicher Chancen leider nicht mehr weiter ausbauen. Das war ein super Start in die neue Saison Mädels, mit einer tollen Mannschaftsleistung!

Es spielten: Zoi Behnke, Vincenza Quarta, Sophie Bäumler, Johanna Buck, Lea Franjic, Lena Geyer, Larissa Haak, Frida und Ronja Kraft, Blanka Schau, Chiara Schneider und Emma Wolf.

 

Anker

 

Staffelspielplan                           aktuelle Tabelle                            Termine(PDF)

E-Juniorinnen Spielberichte:

 

Info:

Die E-Juniorinnen spielen in der

Keisstaffel

 

Trainer/Training:

Hier klicken